Reinhard Köln in den Schützenruhestand verabschiedet

Der Spielmannszug unter der Leitung von Mona Burgdorf eröffnete mit viel Beifall die diesjährige Jahreshauptversammlung.
Leistungsnadeln und Schießsportabzeichen wurden anschließend von Jörg Lünsmann und Detlef Schmidt übergeben.

Anschließend konnten zahlreiche Ehrungen durchgeführt werden: 

Carola Stiegemann                 10 Jahre Gesamtvorstand
Gabriele Bode                          20 Jahre Gesamtvorstand
Werner Lubetzky                    30 Jahre Gesamtvorstand

 

Barbara Kobbe als 2. Schießsportleiterin, Jörg Lünsmann als Leiter der Jungschützenabteilung und Hans-Werner Beyreitz von der Schießsportgemeinschaft stellten sich nicht mehr zur Verfügung.

  

                                         Jörg Lünsmann wurde von der Jungschützenabteilung verabschiedet

Nach 36 Jahren Vorstandsarbeit schied unser 2. Vorsitzender Reinhard Köln aus dem Amt.

Seine Verdienste zu würdigen, würde diesen Rahmen sprengen. Wir können nur sagen: 

„Vielen Dank für die jahrzehntelange Mitarbeit im geschäftsführenden Vorstand und im Schützencollegium“.

Claus Reimann bedankte sich für die geleistete Arbeit zum Wohle der Bürgerschützen-Gesellschaft. Als Nachfolger wählte die Versammlung Uwe Kaddatz.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Berichte des Vorstandes und der Abteilungen. Unser 1. Vorsitzender lies im Geschäftsbericht mit einer Leinwandpräsentation noch einmal das Jahr 2018 Revue passieren.

Unser Schatzmeister Reinhard Peter stellte in seinem Bericht das solide finanzielle Fundament unserer Gesellschaft vor. Die Gewinn- und Verlustrechnung fand die Zufriedenheit der Versammlungsteilnehmer, die dem Schatzmeister und dem Vorstand auf Vorschlag des Rechnungsprüfers Christof Nöhre einstimmig Entlastung erteilten. Aufgrund der soliden Finanzlage können die Beiträge stabil bleiben.

Die Wahlen:

2. Schießsportleiter                           Barbara Rhode
Delegierter Schützencollegium           Reinhard Peter
Leiterin Jungschützenabteilung          Yvonne Westphal
1. Schießsportleiter Jungschützen      Sascha Wittbold
Schützenhauptmann                        Holger Westphal

Beisitzer im Gesamtvorstand:
 
Hella Finkhausen                 Senioren
Lothar Hapke                      Behinderte
Bernd Finkhausen                Schützenabteilung
Christof Nöhre                     Schützenabteilung

Ehrenrat:
Hauptmitglieder: Renate Helfers, Emmi Oschetzki, Jürgen Oschetzki
                         Klaus-Dieter Besling, Hans-Jürgen Thöne
Ersatz:               Marianne Kurz,  Heinz Köneke, Heinrich Herzog

Ehrenvorstandsmitglied:        Reinhard Köln

Bestätigt wurden Steffen Krone und Norbert Wenzel als Schießsportleiter.

Lassen wir doch nun unseren neuen 2. Vorsitzenden selber zu Wort kommen: 

 „Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
auf der Jahreshauptversammlung im Februar bin ich zum 2. Vorsitzenden gewählt worden. Vielen Dank für Euer Vertrauen.
Ich bin seit 1976 Mitglied bei den Bürgerschützen und habe mich in dieser Zeit intensiv mit dem Sportschießen beschäftigt.
In den letzten zwei Jahren wurde nach längerer Pause jedoch das wichtigste Ziel in meinem Fokus unsere Gemeinschaft. Das Vereinsleben mit den vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung ist einfach überzeugend. Auf diesem Fundament möchte ich gerne an der Gestaltung zwischen Tradition und Moderne unserer Gesellschaft mitwirken.
Ich würde mich riesig freuen, wenn wir diesen Weg gemeinsam festigen, ausbauen und anschließend auf ihm in die Zukunft gehen.

Bis bald

                                  Euer Uwe Kaddatz „            

 

Nach einem dreifachen Horrido auf unsere Gesellschaft wurde schnell der Übergang zum „Essen mit Freibier“ gefunden.